häufig falsch beantwortet

Wer kann Gerichtsschöffe / Gerichtsschöffin in Deutschland werden?

Wer kann Gerichtsschöffe / Gerichtsschöffin in Deutschland werden?

Alle in Deutschland geborenen Einwohner / Einwohnerinnen über 18 Jahre

Alle deutschen Staatsangehörigen älter als 24 und jünger als 70 Jahre

Alle Personen, die seit mindestens 5 Jahren in Deutschland leben

Nur Personen mit einem abgeschlossenen Jurastudium

Tags: 

Wer ernennt in Deutschland die Minister / die Ministerinnen der Bundesregierung?

Wer ernennt in Deutschland die Minister / die Ministerinnen der Bundesregierung?

der Präsident / die Präsidentin des Bundesverfassungsgerichtes

der Bundespräsident / die Bundespräsidentin

der Bundesratspräsident / die Bundesratspräsidentin

der Bundestagspräsident / die Bundestagspräsidentin

Tags: 

Was versteht man unter dem Recht der "Freizügigkeit" in Deutschland?

Was versteht man unter dem Recht der "Freizügigkeit" in Deutschland?

Man darf sich seinen Wohnort selbst aussuchen.

Man kann seinen Beruf wechseln.

Man darf sich für eine andere Religion entscheiden.

Man darf sich in der Öffentlichkeit nur leicht bekleidet bewegen.

Tags: 

Durch welche Verträge schloss sich die Bundesrepublik Deutschland mit anderen Staaten zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft z

Durch welche Verträge schloss sich die Bundesrepublik Deutschland mit anderen Staaten zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zusammen?

durch die Hamburger Verträge

durch die Römischen Verträge

durch die Pariser Verträge

durch die Londoner Verträge

Tags: 

Seiten

RSS - häufig falsch beantwortet abonnieren