Welches heutige deutsche Bundesland gehörte früher zum Gebiet der DDR?

Welches heutige deutsche Bundesland gehörte früher zum Gebiet der DDR?

Hessen

Sachsen-Anhalt

Nordrhein-Westfalen

Saarland

Tags: 

1 Comment

Neue Länder

Als neue Länder (auch östliche Bundesländer) werden die fünf Länder der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, die aufgrund des Ländereinführungsgesetzes vom 22. Juli 1990 auf Beschluss der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik aus den 14 DDR-Bezirken (ohne Ost-Berlin) gebildet wurden.

Die neuen Länder sind:

  • Brandenburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen

    Verwandte Artikel