Höchste Zuwanderung nach Deutschland seit 20 Jahren

Im Jahr 2013 sind nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 1,226 Millionen Menschen nach Deutschland zugezogen. Dies waren 146 000 Zuzüge mehr als im Jahr 2012 (+ 13 %). Aus Deutschland zogen im Jahr 2013 insgesamt 789 000 Personen fort, 77 000 mehr als im Vorjahr (+ 11 %).

Unter den Bundesländern profitiert vor allem Bayern (+91 000 Personen), Nordrhein-Westfalen (+84 000 Personen) und Baden-Württemberg (+76 000 Personen) von der steigenden Zuwanderung.