Welches Organ gehört nicht zu den Verfassungsorganen Deutschlands?

Einbürgerungstest-Frage

Welches Organ gehört nicht zu den Verfassungsorganen Deutschlands?

der Bundesrat

der Bundespräsident / die Bundespräsidentin

die Bürgerversammlung

die Regierung

Kommentare

Als Verfassungsorgan (auch oberstes Bundesorgan) wird im deutschen Verfassungsrecht ein Staatsorgan bezeichnet, dessen Rechte und Pflichten in der Staatsverfassung festgeschrieben sind.

Die ständigen Verfassungsorgane auf Bundesebene:

  1. der Deutsche Bundestag (Abschnitt III des Grundgesetzes, Art. 38-48)
  2. der Bundesrat (Abschnitt IV des Grundgesetzes, Art. 50-53)
  3. der Bundespräsident (Abschnitt V des Grundgesetzes, Art. 54-61)
  4. die Bundesregierung (Abschnitt VI des Grundgesetzes, Art. 62-69)
  5. das Bundesverfassungsgericht (Art. 93, 94, 99, 100 des Grundgesetzes)

Die nichtständigen Verfassungsorgane auf Bundesebene:

  1. der Gemeinsame Ausschuss (Abschnitt IVa. Art. 53a)
  2. die Bundesversammlung (Abschnitt V des Grundgesetzes, Art. 54)

Quelle: Wikipedia

By Habibi