Was wollte Willy Brandt mit seinem Kniefall 1970 im ehemaligen jüdischen Ghetto in Warschau ausdrücken?

Einbürgerungstest-Frage

Was wollte Willy Brandt mit seinem Kniefall 1970 im ehemaligen jüdischen Ghetto in Warschau ausdrücken?

Er hat sich den ehemaligen Alliierten unterworfen.

Er bat Polen und die polnischen Juden um Vergebung.

Er zeigte seine Demut vor dem Warschauer Pakt.

Er sprach ein Gebet am Grab des Unbekannten Soldaten.