Was gilt für die meisten Kinder in Deutschland?