Die Wirtschaftsform in Deutschland nennt man ...

Einbürgerungstest-Frage

Die Wirtschaftsform in Deutschland nennt man ...

freie Zentralwirtschaft.

soziale Marktwirtschaft.

gelenkte Zentralwirtschaft.

Planwirtschaft.

Kommentare

Zentralverwaltungswirtschaft ist eine Wirtschaftsordnung in der der Wirtschaftsprozess von einer zentralen Instanz auf der Grundlage ihres Plans koordiniert wird.

Marktwirtschaft ist eine Wirtschaftsform in der die individuellen, am Eigeninteresse ausgerichteten wirtschaftlichen Handlungen durch den Markt in Form von Preisbewegungen bestimmt und mit den wechselnden Bedürfnissen abgestimmt werden.

Quelle: http://www.wiwi.uni-frankfurt.de/

By Habibi