Einbürgerungstest: Fragen 261 - 280

Frage 261: Ein Mann möchte mit 30 Jahren in Deutschland sein Abitur nachholen. Wo kann er das tun? An ...

  • einer Hochschule
  • einem Abendgymnasium
  • einer Hauptschule
  • einer Privatuniversität

Frage 262: Was bedeutet in Deutschland der Grundsatz der Gleichbehandlung?

  • Niemand darf z. B. wegen einer Behinderung benachteiligt werden.
  • Man darf andere Personen benachteiligen, wenn ausreichende persönliche Gründe hierfür vorliegen.
  • Niemand darf gegen Personen klagen, wenn sie benachteiligt wurden.
  • Es ist für alle Gesetz, benachteiligten Gruppen jährlich Geld zu spenden.

Frage 263: In Deutschland sind Jugendliche ab 14 Jahren strafmündig. Das bedeutet: Jugendliche, die 14 Jahre und älter sind und gegen Strafgesetze verstoßen, ...

  • werden bestraft.
  • werden wie Erwachsene behandelt.
  • teilen die Strafe mit ihren Eltern.
  • werden nicht bestraft.

Frage 264: Zu welchem Fest tragen Menschen in Deutschland bunte Kostüme und Masken?

  • am Rosenmontag
  • am Maifeiertag
  • beim Oktoberfest
  • an Pfingsten

Frage 265: Wohin muss man in Deutschland zuerst gehen, wenn man heiraten möchte?

  • zum Einwohnermeldeamt
  • zum Ordnungsamt
  • zur Agentur für Arbeit
  • zum Standesamt

Frage 266: Was ist seit 2007 in vielen deutschen Restaurants gesetzlich verboten?

  • telefonieren
  • rauchen
  • Alkohol trinken
  • lautes Reden

Frage 267: Eine junge Frau in Deutschland, 22 Jahre alt, lebt mit ihrem Freund zusammen. Die Eltern der Frau finden das nicht gut, weil ihnen der Freund nicht gefällt. Was können die Eltern tun?

  • Sie müssen die Entscheidung der volljährigen Tochter respektieren.
  • Sie haben das Recht, die Tochter in die elterliche Wohnung zurückzuholen.
  • Sie können zur Polizei gehen und die Tochter anzeigen.
  • Sie suchen einen anderen Mann für die Tochter.

Frage 268: Ab welchem Alter darf man in Deutschland mit einem Führerschein allein Auto fahren?

  • ab 15
  • ab 18
  • ab 21
  • ab 24

Frage 269: Alexander ist 4 Jahre alt. Seine Eltern gehen arbeiten. Wo kann Alexander betreut werden?

  • in der Grundschule
  • im Kindergarten
  • im Gymnasium
  • in der Hauptschule

Frage 270: Die Volkshochschule in Deutschland ist eine Einrichtung ...

  • für den Religionsunterricht.
  • nur für Jugendliche.
  • zur Weiterbildung.
  • nur für Rentner und Rentnerinnen.

Frage 271: Was ist in Deutschland ein Brauch zu Weihnachten?

  • bunte Eier verstecken
  • einen Tannenbaum schmücken
  • sich mit Masken und Kostümen verkleiden
  • Kürbisse vor die Tür stellen

Frage 272: Welche Lebensform ist in Deutschland nicht erlaubt?

  • Mann und Frau sind geschieden und leben mit neuen Partnern zusammen.
  • Zwei Frauen leben zusammen.
  • Ein allein erziehender Vater lebt mit seinen zwei Kindern zusammen.
  • Ein Mann ist mit zwei Frauen zur selben Zeit verheiratet.

Frage 273: Bei Erziehungsproblemen gehen Sie in Deutschland ...

  • zum Arzt / zur Ärztin.
  • zum Gesundheitsamt.
  • zum Einwohnermeldeamt.
  • zum Jugendamt.

Frage 274: Sie haben in Deutschland absichtlich einen Brief geöffnet, der an eine andere Person adressiert ist. Was haben Sie nicht beachtet?

  • das Schweigerecht
  • das Briefgeheimnis
  • die Schweigepflicht
  • die Meinungsfreiheit

Frage 275: Was braucht man in Deutschland für eine Ehescheidung?

  • die Einwilligung der Eltern
  • ein Attest eines Arztes / einer Ärztin
  • die Einwilligung der Kinder
  • die Unterstützung eines Anwalts / einer Anwältin

Frage 276: Was sollten Sie tun, wenn Sie von Ihrem Ansprechpartner / Ihrer Ansprechpartnerin in einer deutschen Behörde schlecht behandelt werden?

  • Ich kann nichts tun.
  • Ich muss mir diese Behandlung gefallen lassen.
  • Ich drohe der Person.
  • Ich kann mich beim Behördenleiter / bei der Behördenleiterin beschweren.

Frage 277: Eine Frau, die ein zweijähriges Kind hat, bewirbt sich in Deutschland um eine Stelle. Was ist ein Beispiel für Diskriminierung? Sie bekommt die Stelle nur deshalb nicht, weil sie ...

  • kein Englisch spricht.
  • zu hohe Gehaltsvorstellungen hat.
  • keine Erfahrungen in diesem Beruf hat.
  • Mutter ist.

Frage 278: Ein Mann im Rollstuhl hat sich auf eine Stelle als Buchhalter beworben. Was ist ein Beispiel für Diskriminierung? Er bekommt die Stelle nur deshalb nicht, weil er ...

  • im Rollstuhl sitzt.
  • keine Erfahrung hat.
  • zu hohe Gehaltsvorstellungen hat.
  • kein Englisch spricht.

Frage 279: In den meisten Mietshäusern in Deutschland gibt es eine „Hausordnung“. Was steht in einer solchen „Hausordnung“? Sie nennt ...

  • Regeln für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel.
  • alle Mieter und Mieterinnen im Haus.
  • Regeln, an die sich alle Bewohner und Bewohnerinnen halten müssen.
  • die Adresse des nächsten Ordnungsamtes.

Frage 280: Wenn Sie sich in Deutschland gegen einen falschen Steuerbescheid wehren wollen, müssen Sie ...

  • nichts machen.
  • den Bescheid wegwerfen.
  • Einspruch einlegen.
  • warten, bis ein anderer Bescheid kommt.