Einbürgerungstest: Fragen 201 - 220

Frage 201: Welche der folgenden Auflistungen enthält nur Bundesländer, die zum Gebiet der früheren DDR gehörten?

  • Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Schleswig-Holstein, Brandenburg
  • Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
  • Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Sachsen
  • Sachsen, Thüringen, Hessen, Niedersachsen, Brandenburg

Frage 202: Zu wem gehörte die DDR im „Kalten Krieg“?

  • zu den Westmächten
  • zum Warschauer Pakt
  • zur NATO
  • zu den blockfreien Staaten

Frage 203: Wie hieß das Wirtschaftssystem der DDR?

  • Marktwirtschaft
  • Planwirtschaft
  • Angebot und Nachfrage
  • Kapitalismus

Frage 204: Wie wurden die Bundesrepublik Deutschland und die DDR zu einem Staat?

  • Die Bundesrepublik Deutschland hat die DDR besetzt.
  • Die heutigen fünf östlichen Bundesländer sind der Bundesrepublik Deutschland beigetreten.
  • Die westlichen Bundesländer sind der DDR beigetreten.
  • Die DDR hat die Bundesrepublik Deutschland besetzt.

Frage 205: Mit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland gehören die neuen Bundesländer nun auch ...

  • zur Europäischen Union.
  • zum Warschauer Pakt.
  • zur OPEC.
  • zur Europäischen Verteidigungsgemeinschaft.

Frage 206: Was bedeutete im Jahr 1989 in Deutschland das Wort „Montagsdemonstration“?

  • In der Bundesrepublik waren Demonstrationen nur am Montag erlaubt.
  • Montags waren Demonstrationen gegen das DDR-Regime.
  • Am ersten Montag im Monat trafen sich in der Bundesrepublik Deutschland Demonstranten.
  • Montags demonstrierte man in der DDR gegen den Westen.

Frage 207: In welchem Militärbündnis war die DDR Mitglied?

  • in der NATO
  • im Rheinbund
  • im Warschauer Pakt
  • im Europabündnis

Frage 208: Was war die „Stasi“?

  • der Geheimdienst im „Dritten Reich“
  • eine berühmte deutsche Gedenkstätte
  • der Geheimdienst der DDR
  • ein deutscher Sportverein während des Zweiten Weltkrieges

Frage 209: Welches war das Wappen der Deutschen Demokratischen Republik? (Bild)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Frage 210: Was ereignete sich am 17. Juni 1953 in der DDR?

  • der feierliche Beitritt zum Warschauer Pakt
  • landesweite Streiks und ein Volksaufstand
  • der 1. SED-Parteitag
  • der erste Besuch Fidel Castros

Frage 211: Welcher Politiker steht für die „Ostverträge“?

  • Helmut Kohl
  • Willy Brandt
  • Michail Gorbatschow
  • Ludwig Erhard

Frage 212: Wie heißt Deutschland mit vollem Namen?

  • Bundesstaat Deutschland
  • Bundesländer Deutschland
  • Bundesrepublik Deutschland
  • Bundesbezirk Deutschland

Frage 213: Wie viele Einwohner hat Deutschland?

  • 70 Millionen
  • 78 Millionen
  • 82 Millionen
  • 90 Millionen

Frage 214: Welche Farben hat die deutsche Flagge?

  • schwarz-rot-gold
  • rot-weiß-schwarz
  • schwarz-rot-grün
  • schwarz-gelb-rot

Frage 215: Wer wird als „Kanzler der Deutschen Einheit“ bezeichnet?

  • Gerhard Schröder
  • Helmut Kohl
  • Konrad Adenauer
  • Helmut Schmidt

Frage 216: Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?

  • Bonn
  • Berlin
  • München
  • Frankfurt/Oder

Frage 217: In welchem Jahr fand die erste gesamtdeutsche Bundestagswahl statt?

  • 1988
  • 1989
  • 1990
  • 1991

Frage 218: Wie viele Bundesländer kamen bei der Wiedervereinigung 1990 zur Bundesrepublik Deutschland hinzu?

  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Frage 219: Die Bundesrepublik Deutschland hat die Grenzen von heute seit ...

  • 1933.
  • 1949.
  • 1971.
  • 1990.

Frage 220: Der 27. Januar ist in Deutschland ein offizieller Gedenktag. Woran erinnert dieser Tag?

  • an das Ende des Zweiten Weltkrieges
  • an die Verabschiedung des Grundgesetzes
  • an die Wiedervereinigung Deutschlands
  • an die Opfer des Nationalsozialismus