Einbürgerungstest: Fragen 1 - 20

Frage 1. In Deutschland dürfen Menschen offen etwas gegen die Regierung sagen, weil ...

  • hier Religionsfreiheit gilt.
  • die Menschen Steuern zahlen.
  • die Menschen das Wahlrecht haben.
  • hier Meinungsfreiheit gilt.

Frage 2: In Deutschland können Eltern bis zum 14. Lebensjahr ihres Kindes entscheiden, ob es in der Schule am ...

  • Geschichtsunterricht teilnimmt.
  • Religionsunterricht teilnimmt.
  • Politikunterricht teilnimmt.

Einbürgerungstest: Fragen 21 - 40

Frage 21: Welches ist das Wappen der Bundesrepublik Deutschland?

(Bild)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Frage 22: Was für eine Staatsform hat Deutschland?

  • Monarchie
  • Diktatur
  • Republik
  • Fürstentum

Frage 23: Wenn man in Deutschland ein bestimmtes Alter erreicht und aufhört zu arbeiten, was bekommt man dann meistens?

  • Rente
  • Gehalt
  • nichts

Einbürgerungstest: Fragen 41 - 60

Frage 41: Warum gibt es in einer Demokratie mehr als eine Partei?

  • weil dadurch die unterschiedlichen Meinungen der Bürger und Bürgerinnen vertreten werden
  • damit Bestechung in der Politik begrenzt wird
  • um politische Demonstrationen zu verhindern
  • um wirtschaftlichen Wettbewerb anzuregen

Frage 42: Wer beschließt in Deutschland ein neues Gesetz?

  • die Regierung
  • das Parlament
  • die Gerichte
  • die Polizei

Einbürgerungstest: Fragen 61 - 80

Frage 61: Was bedeutet „Volkssouveränität“?

  • Der König / die Königin herrscht über das Volk.
  • Das Bundesverfassungsgericht steht über der Verfassung.
  • Die Interessenverbände üben die Souveränität zusammen mit der Regierung aus.
  • Die Staatsgewalt geht vom Volke aus.

Frage 62: Wenn das Parlament eines deutschen Bundeslandes gewählt wird, nennt man das ...

  • Kommunalwahl.
  • Landtagswahl.

Einbürgerungstest: Fragen 81 - 100

Frage 81: Wer wählt den Bundeskanzler / die Bundeskanzlerin in Deutschland?

  • der Bundesrat
  • die Bundesversammlung
  • das Volk
  • der Bundestag

Frage 82: Wie nennt man den Regierungschef / die Regierungschefin der Bundesrepublik Deutschland?

  • Premierminister / Premierministerin
  • Bundespräsident / Bundespräsidentin
  • Bundeskanzler / Bundeskanzlerin
  • Ministerpräsident / Ministerpräsidentin

Einbürgerungstest: Fragen 101 - 120

Frage 101: Gewerkschaften sind Interessenverbände der ...

  • Jugendlichen.
  • Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen.
  • Rentner und Renterinnen.
  • Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen.

Frage 102: Alexander muss zur Bundeswehr. Er möchte aber aus Gewissensgründen nicht lernen, wie man auf andere Menschen schießt. Was kann er tun?

  • Nichts, er muss zur Armee.
  • Er kann Zivildienst leisten.

Einbürgerungstest: Fragen 121 - 140

Frage 121: Eine Partei möchte in den Deutschen Bundestag. Sie muss aber einen Mindestanteil an Wählerstimmen haben. Das heißt ...

  • 5 %-Hürde.
  • Zulassungsgrenze.
  • Basiswert.
  • Richtlinie.

Frage 122: Welchem Grundsatz unterliegen Wahlen in Deutschland? Wahlen in Deutschland sind ...

  • frei, gleich, geheim.
  • offen, sicher, frei.
  • geschlossen, gleich, sicher.
  • sicher, offen, freiwillig.

Seiten

Front page feed abonnieren